Ihr Ratgeber für eine Hunde OP Versicherung

Eine Hunde OP Versicherung abschliessenEine Hunde OP Versicherung bietet die Sicherheit, die Du im Notfall brauchst, denn es zählt jede Minute! Egal ob eine akute Verletzung oder schwere Erkrankung, das (Überleben-) Leben Deines Hundes hängt vielleicht von einer kostenintensiven Operation ab.

In solch einem Fall hast Du nicht unbedingt die Möglichkeit, dir über Deine finanziellen Mittel Gedanken zu machen – Wer will das auch schon, denn das Leben deines geliebten Hundes ist in Geld nicht aufzuwiegen.

Eine Operationsversicherung bietet die Sicherheit,
dass dem Leben Deines Hundes,
kein finanzieller Engpass im Wege steht.

Hunde Operationsversicherung Vergleich 2016

Die Nachfolgende Vergleichstabelle erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit! Sie soll lediglich einen kurzen Überblick verschaffen. Die Versicherungen können die Bedingungen jederzeit ändern und diese Tabelle wird nicht Regelmässig aktualisiert.

 

Versicherungsgesellschaft

  • ohne Selbstbeteiligung:
    Durch eine Selbstbeteiligung kann die monatliche Prämie geringer ausfallen.
  • Freie Arztwahl:
    Der Versicherer schreibt nicht vor zu welchem Tierarzt man gehen muss.
  • Geltung Weltweit:
    Sollte eine Operation im Ausland stattfinden, so tritt auch hier der Versicherungsschutz in Kraft. Allerdings gibt es Regelungen für die Aufenthaltsdauer.
  • Rassespezifische Erkrankungen:
    Dieser Punkt gibt an ob z.B. die Operation wegen Dackellähme versichert ist.
  • Altersgrenze:
    Hunde ab einem bestimmten Alter werden nicht mehr versichert.
  • Leistung bis 3-fach GOT:
    Je nach Schwierigkeitsgrad der Behandlung steht es den Ärzten offen, ein Mehrfaches des Grundhonorars zu verlangen.
  • Unbegrenzte Erstattung:
    Einige Versicherer Erstatten nur einen Höchstbetrag pro Operation.
  • Wartezeit:
  • Monatliche Kosten:
    Vom Umfang abhängig!
  • Zum Vergleich

  • Tarif Exklusiv: 0% | Tarif Agila: 0% | Tarif Agila 24: 20% Selbstbeteiligung
  • Tarifabhängig
  • Tarifabhängig 1-12 Monate
  • max. 7 Jahre
    bei Tarif Agila 24: max 4 Jahre
  • Agila Tarif Exklusiv: unbegrenzt | Tarif Agila: 2500€ pro Jahr | Tarif Agila 24: 1500€ pro Jahr
  • 3 Monate
    ohne Wartezeit bei Unfall
  • ab 8,90 EUR

  • Tarifabhängig
  • Keine
    Selbstbeteiligung von 20% bei Versicherungsbeginn zwischen 5. und 8. Lebensjahr. 40% Selbstbeteiligung ab dem 8. Lebensjahr. Minderung durch Beitragserhöhung möglich.
  • 1-fach oder 2-fach möglich
  • 1 Monat
    ohne Wartezeit bei Unfall
  • ab 12,95 EUR

  • 20% je Operation
  • bis 4 Monate Auslandsaufenthalt
  • Keine
    Beitragszuschläge ab dem 5. Lebensjahr
  • Tarif Komfort: unbegrenzt | Tarif Hunde-OP: 3000€ pro Jahr
  • 3 Monate
    sofortiger Schutz bei Unfall
  • ab 17,40 EUR

  • 40€ Selbstbeteiligung | Senkung bei höherer Beitragszahlung möglich
  • 3 Monate
  • Keine
    Ärztliche Untersuchung ab dem 10. Lebensjahr
  • 2000€ pro Jahr
  • 1 Monat
    Keine Wartezeit bei Unfall
  • ab 9,90 EUR

  • 20% je Operation
  • Vollversicherung 12 Monate | Hunde OP Versicherung 6 Monate
  • Ausschlüsse bitte direkt erfragen
  • max. 7 Jahre
  • 3-Facher Satz nur bei Nacht und Wochenendeinsätzen
  • Tarif: Hunde-OP 4000€ pro Jahr | Tarif: Vollversicherung 10.000€ pro Jahr
  • 3 Monate
    Keine Wartezeit bei Unfall
  • ab 9,94 EUR

Kosten für eine Hunde Operation

Die Kosten für eine Operation hängt von vielen Faktoren ab und die Übersicht hier soll nur ein Gefühl dafür geben, wie teuer eine Operation werden kann.

Eine OP Versicherung kostet monatlich zwischen 10€ und 35€, je nach Umfang der Leistungen.

Not-OP Magendrehung

600
600

Geschwüre im Bauchraum

800
800

Kreuzbandriss

1.100
1.100

Autounfall - mehrere Knochenbrüche

2.000
2.000

Vergleichsrechnung

Gehen wir von durchschnittlichen Kosten von 17€ pro Monat aus für eine Hunde Operationsversicherung aus, das auf eine durchschnittliche Hunde-Lebenserwatung von 12 Jahren.

monatliche Kosten  Kosten im Jahr Kosten auf 12 Jahre
17€ 204€ 2448€

Durch die Absicherung einer Hunde Operationsversicherung, braucht man sich keine Sorgen um seine finanziellen Mittel machen. Schon mit 10€ im MOnat kann man verhindern, das durch eine notwenidge  Operation ein großes Loch in die Haushaltskasse gerissen wird. Die Rasse Deine Hundes spielt dabei keine Rolle: egal ob Mops, Retriever oder Schäferhund, es gibt für alle den richtige Tarif.

 

Schnellzugriff

AGILA Haustierversicherung

Notwendigkeit der Hunde OP Versicherung

Das Leben mit einem Hund ist mit viel Freude verbunden. Allerdings kann es auch im Leben eines Hundes zu unvorhersehbaren Situationen kommen, die Hund und Herrchen eine Qual bereiten.
Es kann vorkommen das Deinem Hund bei einer schweren Erkrankung keine Medikamente helfen können und er operiert werden muss. Häufig sind es Verkehrsunfälle die eine lebenswichtige Operation notwendig machen. Auch hört man immer häufiger von Giftködern oder Köder die mit Nadeln gespickt sind – Dies ist einfach nur grausam und es kann jedem passieren. Denn wenn Dein Hund solch einen Köder geschluckt hat, kann häufig nur eine Not-OP helfen.
Solch eine Not-Operation liegt häufig im vierstelligen Bereich. Wenn Du jetzt eine Hunde OP Versicherung hast, kannst Du Dich in ruhe auf die Genesung Deines Hundes konzentrieren- Oder?
Hier will ich Dir mit dieser Webseite helfen, die Versicherungsklauseln zu verstehen. Worauf muss mann beim Abschluss einer OP Versicherung achten? Was bedeutet Geltungsbereich? Was heißt „Wartezeit“? Alle Fragen versuche ich ohne Fach-Chinesisch zu beantworten.

Nachbehandlung in der Tierklinik

Welche Leistungen beinhaltet eine Hunde Operationsversicherung?

Bevor Du eine Hunde Operationsversicherung abschließt, solltest Du dich mit den Bedingungen und Leistungen vertraut machen.
Wenn Du gut informiert bist, kannst Du die beste Versicherung für Dich und Deinen auswählen und Ihr seit bestens im Notfall abgesichert.
Die Leistungen der Versicherungsanbieter unterscheiden sich deutlich. Die Leistungen sind natürlich an die Kosten für die Versicherung gekoppelt. Somit lässt sich zwar nicht pauschal sagen, dass die teuerste Versicherung auch die beste ist, aber vermutlich die meisten Leistungen beinhaltet.
Sehr oft passiert es, dass der Hund stationär behandelt werden muss. Gerade diesen Punkt solltest Du als Hundebesitzer beachten. Nicht alle Versicherer schließen die Kosten einer Nachbehandlung oder stationären Behandlung in die Versicherung ein.
Die Anbieter unterscheiden sich auch im Bezug auf den Verbleib in der Tierklinik. Im Normalfall bieten die Versicherer eine finanzielle Unterstützung für einen Verbleib in der Klinik, die meistens auf 15 Tage begrenzt ist.
Die etwas exklusiveren Versicherungsanbieter, bieten eine unbegrenzte Zeit des Aufenthaltes im Klinikum an.
Zu den Leistungen der OP Versicherungen können zählen:
  • Akupunktur
  • Lasertherapie
  • Homöopathie
  • Neuraltherapie
  • Magnetfeldtherapie
Einige Anbieter übernehmen auch die Kosten der letzten Untersuchung vor der OP, wie auch die Kosten für die Nachbehandlung.
 

Vergleichen lohntTierarzt

Da sich die Versicherungen schon erheblich in den Leistungen und den Kosten unterscheiden, solltest Du vor dem Abschließen der Versicherung ausführlich vergleichen.
Ein Vergleich der Prämien, der Deckung, Wartezeit und der Besonderheiten ist vor dem Abschließen ratsam. Dank dem Vergleich der Kosten und der Leistungen kann der Hund optimal abgesichert werden. Dein Hund bekommt bei einem optimalen Versicherungspaket eine perfekte Behandlung und kann somit schneller geheilt werden.
Im Notfall ist Qualität ein wichtiger Faktor. Besonders der Geltungsbereich und die Wartezeit sollten gründlicher betrachtet werden. Wenn Dein Hund mit Dir verreist, ist ein Geltungsbereich im Ausland wichtig.
Es gibt übrigends auch OP Versicherungen für Pferde, auf http://op-versicherung-pferd.de findest DU weitere Informationen dazu.

Was ist alles versichert?

Die Gefahren treten schon im Welpenalter ein. Da die Welpen alles kauen, woran sie kommen, kann es zu Beschwerden kommen, die durch eine Magen- und Darmoperation gelöst werden.

Folgende Horros-Szenarien sind ebenfalls versichert:

  • Operation nach einem Verkehrsunfall
  • Verschlucken von Giftködern
  • Magendrehung
  • Im Welpenalter kann es zu organischen Problemen kommen
  • Tumore und Zahnprobleme
  • Ein Kreuzbandriss, der durch normales Toben entstanden ist

Ausschlüsse bei der Hunde OP Versicherung

Du hast bisher gemerkt, dass sich die Leistungen eines Anbieters zum anderen deutlich unterscheiden. Auch bei den Ausschlüssen gibt es Unterschiede. Viele OP Versicherungen finanzieren den Aufwand eines künstlichen Gelenks nicht.
Fast jeder Versicherungsanbieter schließt die Finanzierung einer Kastration oder Sterilisation aus.
Auch bei Vorerkrankungen und Erbkrankheiten bieten die Versicherungen keine Deckung. Bei angeborenen Krankheiten, Fehlentwicklungen oder chronischen Erkrankungen ist der Versicherungsschutz ausgeschlossen.
Rassespezifische Erkrankungen wie zum Beispiel Dackellähme sind ausgeschlossen.
Die Versicherung bietet keine Unterstützung wenn es um operative Maßnahmen geht, die es zum Ziel haben die ästhetischen Rassestandards zu erfüllen. Das heißt, wenn der Hund ein schiefes Gebiss hat und Du den Rassestandard erfüllen möchtest, wird er nicht von der Hunde OP Versicherung finanziell unterstützt.
Die Hunde OP Versicherung unterstützt dabei nicht das Pflegezubehör, das Ergänzungsfutter, die Bedarfsgegenstände, das Verweilgeld und die Reisekosten eines Tierarztes.
Zu den spezifischen Kosten, die bei der Versicherung ausgeschlossen sind, gehören fahrlässige Schäden, die durch den Hundebesitzer oder Familienangehörigen entstanden sind.Im Fall einer Überschwemmung, Erdbebens, Kernenergie, Pandemien oder Epidemien handelt es sich um einen Ausschluss, der finanziell von der Versicherung nicht unterstützt wird.
Mit einer Hunde OP Versicherung brauchen Sie sich keine Sorgen machen

Wie teuer ist die Versicherung ungefähr? Wovon hängt der Preis ab?

Die meisten Versicherungen kosten ab 13 bis 35 Euro pro Monat. Die Kosten der Versicherungen hängen von dem Leistungspaket ab und dem Rahmen der Deckung.

Viele Versicherer bieten Rabatt an, wenn Du einen zweiten oder dritten Hund versicherst. Bei einer Absicherung ab drei oder mehr Hunden wird ein Rabatt von 10 Euro geboten.

In den meisten Fällen wird von den Anbietern eine Leistungshöchstgrenze abgeschlossen. Von Anbieter zu Anbieter schwanken die Zahlen von 2000 bis 3000 Euro pro Jahr. Du hast die Möglichkeit auch zwischen Anbietern zu wählen, die eine unbegrenzte Leistung bieten. Außerdem bietet sich die Alternative, dass Du eine Selbstbeteiligung für die Operation einzahlst.

Welche Angaben müssen gemacht werden?

Bei den Angaben zum Hund müssen folgende Punkte beantwortet werden:

  • Rasse
  • Hundealter in Jahren
  • Geburtsdatum des Hundes
  • Erwartetes Gewicht
  • Ist der Hund gechipt oder Tätowiert

Gibt es Preisnachlässe / Rabatte?

Die Antwort ist JA. Ein Preisnachlass ist für Blindenhunde, Rettungshunde, Therapiehunde und Schutzhunde möglich. Du hast die Chance einen Nachlass zu bekommen, wenn Du mehrere Hunde besitzt und diese bei dem gleichen Anbieter versicherst.

Allerdings sind Beitragszuschläge möglich. Die Anbieter der Versicherungen bieten einen Beitragszuschlag an, wenn Dein Hund keinen Chip oder keine Tätowierung hat.

Was bedeutet „Geltungsbereich“?

Wenn Du mit dem Hund eine Reise ins Ausland geplant hast, dann solltest Du Dich informieren ob die Hunde OP Versicherung auch im Ausland eintritt. Also einen Weltweiten Geltungsbereich hat. 

Die deutschen Gebührensätze der Tierärzte dienen zur Kalkulation der Versicherung. Vor der Reise mit den Hund solltest Du auf jeden Fall den Geltungsbereich und die Dauer der Versicherung in diesem Bereich beachten, damit Du mehr Freude an der Reise hast.

Gibt es „Wartezeiten“? Und was heißt das für mich?

Die Wartezeit ist die Zeit zwischen dem Vertragsbeginn und dem Start des Versicherungsschutzes. Die erstmalige Anspruchsnahme der Versicherung liegt in der Regel bei drei Monaten. Ab dieser Zeit kannst Du die Versicherung in Anspruch nehmen.

Grundsätzlich gibt es keine Versicherung ohne Wartezeit. Nur wenige Versicherer bieten eine Wartezeit von 30 Tagen an. Im Fall eines Verkehrsunfalls tritt der Versicherungsschutz sofort ein.

Hunde OP Versicherung ohne Wartezeit

Im Notfall deckt eine Hunde OP Versicherung chirurgische Eingriffe bis zu 100 %. Vor dem Abschluss einer Versicherung ist ein Versicherungsvergleich verschiedener Anbieter empfehlenswert. So gibt es zahlreiche unterschiedene bezüglich des Geltungsbereiches und der Selbstbeteiligung im Notfall. Wir informieren Hundebesitzer in diesem Beitrag, worauf bei eine Hunde OP Versicherung hinsichtlich der Wartezeit zu achten ist.

Gibt es Hunde Operations Versicherungen ohne Wartezeiten?

Als Wartezeit wird der Zeitraum zwischen Versicherungsabschluss und Beginn des Versicherungsschutzes definiert. Je nach Anbieter ist die Wartezeit bei eine Hunde OP Versicherung unterschiedlich lang. Standardmäßig beträgt sie 90 Tage. Das bedeutet, dass während dieser Zeit keine Kosten für Hunde OP´s übernommen werden.

Versicherungen tragen während dieses Zeitraums ausschließlich Kosten für Notfall OP´s, welche aufgrund von Verkehrsunfällen notwendig sind. Einige Anbieter ermöglichen den Versicherungsschutz bereits ab dem 30. Tag nach dem Vertragsabschluss. Bei der Wahl der richtigen Versicherungsart gilt Folgendes zu beachten.

Was gibt es zu beachten?

Neben der Wartezeit sollten Hundebesitzer zudem auf die Selbstbeteiligung als auch die Vertragslaufzeit achten. Es gibt Versicherungen mit geringer Wartezeit, aber einem hohen Anteil der Selbstbeteiligung im Notfall. Gleichzeitig bieten einzelne Hunde OP Versicherungen die 100 %-ige Kostenübernahme bei chirurgischen Eingriffen. Zudem empfiehlt sich die Wahl eines einzigen Anbieters für die Absicherung von zwei Hunden. Je nach Versicherungsträger kommen Hundebesitzer dabei in den Genuss attraktiver Vorteile.

Kostet solch eine Versicherung mehr Geld?

Eine Hunde OP Versicherung mit kurzer Wartezeit kostet weniger beziehungsweise ebenso viel, wie eine Variante mit normaler Wartezeit. Grundsätzlich hängt der Versicherungsbeitrag nicht von dieser Rahmenbedingung ab, sondern richtet sich nach der Rasse als auch dem Alter des Hundes.

Darüber hinaus bieten Versicherungsgesellschaften attraktive Rabatte an, wenn es sich beispielsweise um Blinden-, Schutz- oder Rettungshunde handelt. Schlussendlich informieren sich die Anbieter bei Versicherungsabschluss auch über eventuelle Vorerkrankungen und genetisch bedingte Krankheiten des Hundes. Darüber hinaus wird in Erfahrung gebracht, ob das Tier eine Tätowierung oder einen Chip trägt.

Welche Anbieter bieten diese Leistung an?

Eine Hunde OP Versicherung mit einer geringen Wartezeit von 30 Tagen bieten Uelzener und Petplan an. Bei Angeboten der Allianz, Agila und Helvetia beträgt die Wartezeit drei Monate. Bei der schlussendlichen Entscheidung lohnt sich ein aktueller Preisvergleich verschiedener Anbieter.

So schnitt beispielsweise Agila beim Ökotest 2014 mit den meisten Punkten ab.

Dicht darauf nahm Petplan den zweiten Platz ein. An letzter Stelle positionierte sich die Uelzener Hunde OP Versicherung, da sie die höchsten Monatsbeiträge aufwies.

Fazit für glückliche Hundebesitzer

Grundsätzlich dient die integrierte Wartezeit einem Schutz vor hohen Versicherungsbeiträgen. Der grundlegende Gedanke dieser Frist beruht darauf, dass eine Versicherung dieser Art nicht erst abgeschlossen wird, wenn die Diagnose inklusive eines OP Termins für den Hund feststeht. Damit wird gewährleistet, dass der präventive Aspekt beibehalten wird.

Versicherungsnehmer sollen frühzeitig an Morgen denken. Auf diese Weise bleiben die Beiträge dauerhaft für jeden Hundebesitzer erschwinglich und werden viele Hunde durch eine effiziente OP aus erfahrener Hand eines Tierarztes retten können. Sie haben weitere Fragen zur Hunde OP Versicherung? Zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren.

Vertragslaufzeiten

Der jeweilige Vertrag ist mit einer Festlaufzeit von 12 Monaten geschlossen. Der Vertrag verlängert sich danach jeweils um weitere 12 Monate, wenn er nicht 1 Monat vor Ablauf des Versicherungsjahres durch eine Partei in Textform gekündigt wird.

Was bedeutet bis zum 2-fachen oder 3-fachen Satz in der Leistungsbeschreibung?

Ein Tierarzt kann je nach Schwierigkeit und Komplexität den 2-fachen oder sogar 3-fachen Satz seines Honorares (nach der Gebührenordnung für Tierärzte) abrechnen. 

Je nach gewählter Versicherung, erstattet diese bis zum 3-fachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte

Welche Voraussetzungen muss mein Hund erfüllen?

Du kannst Deinen Welpen ab der achten Woche versichern. Die Altersobergrenze liegt bei dieser Art der Versicherung bei dem siebten Jahr.Der Betrag wird dabei von einigen Versicherern abhängig von dem Alter des Hundes berechnet.

Die Grundlage für die Berechnung des Betrages ist häufig nur die Leistung, die am Ende, im Notfall, erwartet wird. Die Hunde werden ohne Voruntersuchung versichert. Du musst für einen Antrag der OP Hundeversicherung keinen Untersuchungsbericht beilegen. Die OP Hundeversicherung gilt für jeden Hund, unabhängig von der Rasse.

Welche Anbieter sind empfehlenswert?

AGILAAGILA

Die AGILA Haustierversicherung AG ist eine der größten Versicherer für Tierkrankenversicherungen mit mehr als 180.000 Kunden.

Hier stehen zwei Tarife zur Auswahl:

  • OP-Kosten-Schutz
  • OP-Kosten-Schutz Exklusiv

Der Tarif OP-Kosten-Schutz beinhaltet:

  • 100%ige Erstattung für chirurgische Eingriffe sowie deren Nachbehandlung bis zu 2500€ pro Jahr
  • Regulierung innerhalb von 8 Stunden
  • Erstattung bis zum 3-fachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte 
  • Kein Selbstbehalt

Der Tarif OP-Kosten-Schutz Exklusiv bietet noch folgende Sonderleistungen: 

  • Reisekostenerstattung für gebuchte Reisen die wegen einer Erkrankung des Hundes nicht angetreten werden kann.
  • Unbegrenzte Haftung – Keine Leistungsgrenze

Allianz

Allianz

Der größte deutsche Versicherer, die Allianz, bietet einen Tarif zur Absicherung von Operationskosten an. Dieser beinhaltet folgende Grundkriterien:

  • Chirurgische Eingriffe werden zu 80% erstattet, sowie die Nachbehandlung bis maximal 200€ je Operation und bis zu 3000€ pro Jahr.
  • 20% Selbstbeteiligung pro Operation

Petplan

Petplan

Der Versicherer Petplan bietet nur Tierversicherungen an und hat sich auf diesen Bereich spezialisiert. Hier wird unter anderem auch das Eintrittsalter Deines Hundes berücksichtigt.

Die OP Kosten Versicherung von Petplan umfasst:

  • Erstattung bis zum 2-fachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte
  • 40€ Selbstbeteiligung pro Operation
  • 2000€ Erstattung pro Jahr

Uelzener

Uelzener

Die Uelzener Versicherung hat verschiedene individuelle Tarife im Angebot

  • Bis zu 100% Erstattung für chirurgische Eingriffe und Nachbehandlung
  • Ab dem 5. Geburtstag Deines Hundes wird der Beitrag um 5% jährlich angepasst.

Helvetia

Helvetia

Die Helvetia bietet mit dem PetCare Tarif eine ähnliche Versorgung an wie die Allianz, allerdings müssen Hunde die älter als 4 Jahre sind einen Untersuchungsbericht vom Tierarzt mit der Antragstellung vorlegen.

  • Erstattung von 80% der Kosten für chirurgische Eingriffe und deren Nachbehandlung bis maximal 3000€ pro Jahr
  • 20% Selbstbeteiligung pro Operation

Versicherungsvergleich

Vergleich für einen Hund, am 06.07.2015. Bitte beachte das sich die Tarife ändern können. Bitte berechne Deinen individuellen Tarif :

 

Folgende Daten wurden für den Vergleich verwendet:
Mops, 3 Jahre alt, Gewicht 0-20KG, ohne Chip oder Tatöwierungsnummer, ohne Einschluss der Haftpflicht

Versicherungsgesellschaft Erstattung Erstattungshöhe Monatsbeitrag
Allianz bis zum 2-fachen Satz

3000€ pro Jahr
(2000€ pro OP)
20% Selbstbet.

15,36€
Petplan bis zum 2-fachen Satz 2000€ pro Jahr
40€ Selbstbet.
9,89€
Uelzener bis zum 1-fachen Satz 100% 12,95€
Helvetia bis zum 2-fachen Satz 3000€ pro Jahr
20% Selbstbet.
17,40€
Agila OP Kostenschutz bis zum 3-fachen Satz 2500€ pro Jahr 27,89€
Agila OP Kostenschutz Exklusiv bis zum 3-fachen Satz 100% 30,90€

Fazit zur Versicherung

Ist die OP Hundeversicherung lohnenswert?

Die Operationskosten richten sich unabhängig von dem Alter oder der Rasse des Hundes. Oftmals tritt da ein Problem ein, wo man es nicht erwartet hat. Die Kosten einer Operation erreichen schnell einen vierstelligen Betrag.

Dabei sind es nicht nur die OP Kosten. Neben den OP Kosten treten auch Kosten für die Untersuchungen, die Röntgenaufnahme, den Aufenthalt in der Tierklinik und die Diagnostik auf. Die Kosten die eine Operationsversicherung übernimmt hat bereits bei minimalen Prämien eine enorme Wirkung.

Wenn Du als Hundebesitzer noch Bedenken hast, was die Hunde OP Versicherung betrifft, dann solltest du die Vorteile der Versicherung betrachten. Die meisten Prämien betragen ab 13 bis 35 Euro.